We Care.

We Care at IRIsgo; 1 Franken pro Kilo unseres Kaffees geht in die Anbauregionen für soziale Projekte

Durch unsere Zusammenarbeit mit Agrifuturo können wir neben der Unterstützung für Klimaschutzprojekte auch den Kaffeebauern etwas Gutes tun. Jeder Beitrag hilft in den meist armen Anbauregionen enorm.  

Für jedes verkaufte Kilo unseres Spezialitätenkaffees fliesst 1 Franken direkt in Sozialprojekte vor Ort. Dies geschieht ohne Hilfswerke, Verbände oder andere Organisationen. Nur so kann sichergestellt werden, dass das Geld auch wirklich direkt ankommt. Agrifuturo unterstützt Projekte, die sie persönlich vor Ort betreuen können, sodass das Geld ohne Umwege am richtigen Ort ankommt. 

Die Beiträge werden vor allem für die soziale Sicherheit, Grundbildung, regionale Entwicklung, Umweltschutz und Tierwohl in den Anbauregionen benötigt.  

Jeder, der unseren Spezialitätenkaffe bestellt ist somit automatisch auch Unterstützer der Anbauregionen und kann seinen Kaffee mit gutem Gewissen geniessen. 

Vielen Dank für den Support!